sounds fresh academy wieder ein voller Erfolg

Nachdem die im letzten Jahr ins Leben gerufene „sounds fresh academy“ als exklusives Kundenevent mit einer Nachtführung am Köln-Bonner Airport erfolgreich seine Premiere feierte, ging es diesmal mit den geladenen Gästen unter die Erde Kölns – ein ehemaliger Atombunker (Zivilschutzanlage), versteckt in der U-Bahn-Haltestelle Köln Kalk-Post. Für die Durchführung der exklusiven und begehrten Führung möchten wir uns hiermit nochmal recht herzlich beim Dokumentationsstätte Kalter Krieg e.V. bedanken. Sowohl unsere Gäste, als auch wir waren von den interessanten Einblicken höchst überrascht und sind froh, dass diese Zivilschutzanlage zu Zeiten des Kalten Krieges niemals einen Ernstfall erleben musste.
Mit Spannung darf nun auf die dritte Auflage der sounds fresh academy hingefiebert werden. Wir werden uns sicherlich wieder ein exklsuives Highlight für euch einfallen lassen. Hier nun noch ein paar Endrücke unseres Events vom 10. November:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.